Projektleitung

 

Dr. Constantin Wagner studierte Vergleichende Religionswissenschaften mit Schwerpunkt Islam, Ethnologie, Politikwissenschaften (M.A.) sowie Soziologie und Sozialpsychologie (Dipl.-Soz.) und absolvierte das Doktoratsstudium "Organisation und Kultur" (Dr. rer. soc. / PhD).

 

Zuletzt war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Studien der Kultur und Religion des Islam (Universität Frankfurt), zuvor an der Universität St. Gallen und dem Georg-Eckert-Institut für internationale Schulbuchforschung (Braunschweig). Seit 2009 ist er zudem freier Mitarbeiter am Institut für Medienveranwortung (Erlangen / Berlin). 

 

Seine Arbeitsschwerpunkte sind Islam(verständnisse) im postkolonialen Europa, Islamophobie / (anti-muslimischer) Rasssismus (in öffentlichen Institutionen) sowie soziale Ungleichheit.

 

 

 

Publikationsliste:

Download
Liste der wissenschaftlichen Arbeiten.do
Microsoft Word Dokument 21.3 KB

 

Ausführlicher Lebenslauf:

Download
Tabellarischer Lebenslauf.doc
Microsoft Word Dokument 117.5 KB